E-Mail: mail@gs-wombach.de
© 2011 by hotte  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  E-Mail: gs-webmaster@bnmsp.de
Schuljahr 2015 / 2016
Wombacher Grundschüler gestalten Palmbuschen

Einstimmung auf Ostern mit Andacht und Palmbuschen binden


Ein besonderes Erlebnis hatten die Mädchen und Jungen der Grundschule Wombach in dieser Woche im Religions-
bzw. Ethikunterricht. Palm- und Buchszweige, sowie viele bunte Bänder, all das haben die Wombacher Grundschüler
zu Palmbuschen gebunden.
In einer interreligiös gestalteten Andacht wurde den Kindern die Bedeutung der Fastenzeit und der Karwoche näher
gebracht.
Die Schüler/innen der Ethikgruppe, unter der Leitung ihrer Lehrerin Helga Meusert, stellten das Fasten als eine Säule
im Islam vor. Kinder der 1. und 4. Jahrgangsstufe berichteten über ihre persönlichen Fastenvorsätze: z. B. auf
Naschen zu verzichten, Tablet- bzw. Computerspielen einzuschränken, bis zu sich weniger mit den Geschwistern zu
streiten.
Die evangelische Religionsgruppe, mit ihrer Lehrerin Isolde Henning, erklärten die einzelnen Tage in der Karwoche.
Die Viertklässler erarbeiteten im katholischen Religionsunterricht den Brauch der Palmprozessionen und des
Palmbuschenbindens. Sie erfuhren von ihrer Religionslehrerin Elisabeth Zock, dass dieser Brauch seit dem
Mittelalter gepflegt wird, um den Einzug Jesu in Jerusalem darzustellen. In vielen Gegenden Bayerns werden die
Palmbuschen mit bunten Bändern geschmückt.
Im Anschluss an die Andacht unterstützten die Viertklässler die anderen Religionsgruppen beim Binden und
Schmücken der Palmbuschen.
Alle Schüler/innen waren mit Eifer bei der Sache.
Stolz zeigten sie ihre Palmsträußchen vor, die sie dann am Palmsonntag im Gottesdienst segnen lassen bzw. zu
Hause aufstellen.