E-Mail: mail@gs-wombach.de
© 2011 by hotte  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  E-Mail: gs-webmaster@bnmsp.de
Schuljahr 2014 / 2015
Der Waldtag der Klasse 3b -

Eindrücke der Kinder in Form von kleinen Gedichten,
sog. „Elfchen“.

Als Einstimmung auf das neue HSU-Thema „Wald“  ging es für die Klasse 3b, am letzten Schultag vor den
Herbstferien, in den Wald.
 
Neblig
der Tag
kalt und nass
der Nebel ist dicht
Nebeltag.
(Marina)
Bunt
die Blätter
fallen vom Baum
ich springe ins Laub
Laubzeit.
(David)
Unter dem Schwerpunkt „Bäume des Waldes“  haben wir uns, unter fachkundiger Leitung der Waldpädagogin Frau
Heidi Egert, mit den verschiedenen Laub- und Nadelbäumen beschäftigt.
Gewellt
das Buchenblatt
grün und glatt
ich pflücke ein Blatt
Buche.
(Leonie)
Klein
der Ahorn
hat handförmige
Blätter
ich nehme eines mit
Herbstzeit.
(Jon)
Wir haben verschiedene Blätter, Nadeln, Früchte und Zapfen gesammelt und die jeweiligen Merkmale gemeinsam
bestimmt und richtig zugeordnet.
Groß
die Kiefer
hat schöne Zapfen
ich hebe sie auf
Nadelbaum.
(Max, Enes)
Stumpf
die Tanne
alt und grün
ich hole die Zapfen
Herbst.
(Ayleen)
Mit den gesammelten Materialien haben wir kleine Land- Art- Naturkunstwerke geschaffen, die wir abschließend
unseren Klassenkameraden in einem kurzen „Bauminterview“  vorgestellt haben.
Hoch
die Linde
hat herzförmige
Blätter
ich pause sie ab
Waldzeit.
(Valentin)
Saftig
das Moos
es ist grün
ich finde es schön
Waldzeit.
(Noah, Lorenz E.)
Dieser besondere Tag war für uns alle sehr bereichernd und hat uns als Klasse noch mehr zusammengeführt.
Bunt
die Blätter
das bunte Laub
ich gehe im Laub
Laubzeit
(Anna- Sophie,
Sophie)
Gemeinsam
die Klasse
im nahen Wald
wir sind ein Team
Waldtag.
(Philipp)
Waldtag
das Moos
es ist grün
ich sammle es auf
Herbstzeit.
(Lorenz U.)