E-Mail: mail@gs-wombach.de
© 2011 by hotte  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  E-Mail: gs-webmaster@bnmsp.de
Schuljahr 2011 / 2012
Experten-Besuch in der Wombacher Grundschule

Da staunten die Kinder der Klasse 3a der Wombacher Grundschule nicht schlecht, als sie Ralf Mäck besuchte. Ralf Mäck ist Vater einer
Mitschülerin und gleichzeitig engagierter Feuerwehrmann.
Mit Hilfe eines sogenannten „Rauchhauses“ zeigte er den Kindern, wie sich die giftigen Rauchgase in einer Wohnung oder einem Haus
ausbreiten können, wenn man die Türen des Brandraumes offen stehen lässt Schnell wurde deutlich, dass es im Brandfall lebensrettend
ist, das brennende Zimmer so schnell wie möglich zu verlassen. Wenn sich schon die giftigen Brandgase gebildet haben, dann sollen die
Kinder auf Knien kriechend den Weg zur Türe zu suchen. Der Grund dafür: die beste atembare Luft ist noch in Bodennähe zu finden. Das
wichtigste ist aber jetzt, die Türe des brennenden Zimmers hinter sich zu schließen, damit sich der giftige Brandrauch nicht in der ganzen
Wohnung, oder dem ganzen Haus ausbreiten kann, wie bei einem Kellerbrand vor wenigen Tagen.
Weitere Themen des zweieinhalbstündigen Unterrichtsbesuches waren neben dem Verhalten im Brandfall noch das Üben des Notrufes,
die verschiedenen Aufgabenbereiche sowie die Ausrüstung der Feuerwehr. Abgerundet wird die Unterrichtseinheit zum Thema
„Verbrennung“ im Januar mit einem Unterrichtsgang in das Lohrer Feuerwehrhaus.