E-Mail: mail@gs-wombach.de
© 2011 by hotte  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  E-Mail: gs-webmaster@bnmsp.de
Schuljahr 2010 / 2011
Die 4a besucht die Nudelfabrik in Steinfeld




Am Donnerstag, den 18.11.2010 besuchten wir die Nudelfabrik „Burk“ in Steinfeld. Wir fuhren in Rodenbach um 9.00 Uhr los in den Autos einiger Mütter, die sich bereit erklärt hatten, uns zu fahren. Gegen 9.30 Uhr kamen wir in Steinfeld an. Dort wurden wir von Frau Burk begrüßt. Zuerst mussten wir Haube und Kittel anziehen, denn das ist in einer Lebensmittelfabrik Pflicht! Als wir in drei Gruppen eingeteilt waren, fing meine Gruppe an, das Essen zuzubereiten. Es gab Nudeln mit Tomatensoße.
Nach der Essenspause mussten wir noch eine Weile auf unsere Führung warten. Wir beschäftigten uns so lange mit Spielen. Endlich machten wir mit Frau Burk eine Führung durch die Fabrik. Zuerst lagern die Rohstoffe wie Eier noch im Kühlraum. Eier,Hartweizengrieß und Wasser kommen dann in einen großen Mischer.
Danach wird der Teig gewalzt und geschnitten. An diesem Tag wurden Bandnudeln hergestellt. Anschließend wurden die Nudeln getrocknet, gewogen und verpackt. Als wir unsere Führung beendet hatten, bekamen wir alle eine Packung Nudeln geschenkt, für die wir uns ein ganz spezielles Etikett ausdenken und ausdrucken lassen durften. Meine Nudeln hießen „Mary’s Goldware“. Nun war es an der Zeit, gemeinsam mit Frau Burk unseren Fragebogen für den HSU Unterricht auszufüllen. Nach einer kleinen Pause an der frischen Luft kauften sich manche noch Nudeln, dann fuhren wir nach Hause.
.
......................(Marina Ammersbach, 4a)