E-Mail: mail@gs-wombach.de
© 2011 by hotte  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  E-Mail: gs-webmaster@bnmsp.de
Schuljahr 2008 / 2009
Malen mit einem "echten" Künstler!


Am diesjährigen Kunsttag durfte die Klasse 4a etwas ganz Besonderes erleben: Der angesehene und über die Landkreisgrenzen hinaus bekannte Lohrer Künstler Roland Schaller besuchte die Schüler im Klassenzimmer und gestaltete mit ihnen zusammen einen ganzen Unterrichtsvormittag. Man merkte gleich, dass es Herrn Schaller, der lange Jahre als Kunsterzieher im Gymnasium Lohr tätig war, Freude machte, wieder vor einer Klasse zu stehen. Der Funke sprang sofort über und die Schüler nahmen gerne die wertvollen und professionellen Tipps aus Künstlerhand an. Staunend beobachteten die Viertklässer, wie innerhalb kürzester Zeit und mit wenigen Kreidestrichen ein Phantasietier an der Tafel entstand. Körperteile von verschiedensten Tierarten waren in dem Fabelwesen vereinigt. Aber nun wurde die Tafel zugeklappt und die Schüler sollten selber tätig werden. Ein weiterer Schwerpunkt neben der möglichst phantastischen und phantasievollen Kreation des Tieres war das großformatige Zeichnen auf Din A 2. Das Tier sollte möglichst das ganze, farbige Tonzeichenpapierblatt ausfüllen.
Anschließend wurde das Fabeltier mit Acrylfarben und Pinsel farbig gestaltet. Herr Schaller lehrte die Kinder Geduld und Ausdauer: Mit Liebe zum Detail sollten sie Federn, Strukturen, Haare, Muster und ähnliches ausarbeiten. Mit einfarbig ausgemalten Flächen durften sie sich - wie ihr Lehrer - nicht vorschnell zufrieden geben. Und die Mühe hat sich gelohnt: Nach beinahe vier Stunden unermüdlicher Arbeit war jeder Künstler fertig und mit seinem Werk zufrieden. Zum Abschluss gaben alle ihrem Tier noch einen passenden Phantasienamen.

Alle Schüler und Lehrer der VS Wombach-Rodenbach danken Herrn Schaller für sein Engagement!!!