E-Mail: mail@gs-wombach.de
© 2011 by hotte  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  E-Mail: gs-webmaster@bnmsp.de
Schuljahr 2008 / 2009
Klasse 2b: Projekt "Hecke" im April 2009


Voller Vorfreude erwarteten wir, die Schüler der Klasse 2b, mit unserer Lehrerin, Frau Henning, am Montag, dem 27. April 2009, eine Expertin zum Thema "Hecke", Frau Alexandra Thielen vom Bund Naturschutz. Nachdem wir bereits im Herbst 2008 Sträucher und deren Früchte untersucht hatten, wollten wir uns dieses Mal vor Ort mit der Blüte und vor allem mit den zahlreichen Bewohnern der Hecke beschäftigen. Frau Thielen führte uns dazu an eine Baumhecke, ganz in der Nähe unseres Schulgebäudes, wo wir Schüler mit großer
Begeisterung in unseren Becherlupen kleine Tiere sammelten, diese genau betrachteten und in Bestimmungsbüchern deren Namen suchten. Unser interessantester Fund war eine ganze Familie von Wolfsspinnen, die gerade so in einer Becherlupe Platz fand. Aber auch Rollasseln, Zweiflügler, Ameisen und andere kleine Insekten spürten wir im Laub auf. Einige von uns Kindern hatten keine Scheu, einen Regenwurm auf ihrer Hand kriechen zu lassen. Wie kleine Landschaftsgärtner haben wir anschließend sowohl den Weg als auch den Heckensaum samt Hecke vermessen und mit den Daten einen Plan gezeichnet. Frau Thielen erzählte uns, dass der Heckengraben früher
Ochsenkarren als Fahrweg diente. Nachdem größere Gespanne mehr Platz zum Fahren brauchten, schaffte man einen breiteren Weg, und die Sträucher am Rand des Hohlwegs konnten sich ausbreiten. Besonderen Spaß hatten wir Kinder am Spiel "Vogelmännchen sucht Vogelweibchen", wobei man nur mit Hilfe von Geräuschdöschen mit verbundenen Augen seinen Partner finden musste. Wir hatten viel Freude an diesem Tag und konnten, an Erfahrung reicher, unsere Erkenntnisse im Unterricht aufarbeiten.