E-Mail: mail@gs-wombach.de
© 2011 by hotte  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  E-Mail: gs-webmaster@bnmsp.de
Schuljahr 2008 / 2009
Besuch bei der Feuerwehr in Rodenbach

Am Freitag, 03. Juli besuchte die Klasse 3b die Freiwillige Feuerwehr Rodenbach. Der Kommandant Walter Völker und sein Stellvertreter Rainer Heidenfelder begrüßten uns mit weiteren Kameraden am Feuerwehrhaus. Wir bekamen ausführlich das Rodenbacher Feuerwehrauto LF 8 (Abkürzung für Löschgruppenfahrzeug 8) und seine Ausrüstung erklärt. Die Zahl 8 steht für die Pumpleistung von 800 Litern Wasser pro Minute. Wir staunten nicht schlecht, wie viel Ausrüstung ein solches Auto in sich birgt.
Besonders interessant war die Handspritzpumpe mit der man kleine Brände löschen kann. Zwei Feuerwehrmänner zeigten uns wie sie funktioniert.



Wir wissen jetzt auch, wofür die braunen ovalen Deckel in den Straßen dienen: darunter befinden sich Hydranten, aus denen die Feuerwehr das Wasser zum Löschen pumpt.
Außerdem legte sich ein Feuerwehrmann in unserem Beisein ein Atemschutzgerät an. Ist er damit ausgerüstet, kann er (für höchstens 30 Minuten) brennende Häuser betreten und Personen retten.





Zu unserer großen Freude durften wir abschließend Feuerwehrhelme aufsetzen, im Feuerwehrauto Platz nehmen und bekamen sogar eine kleine Hörprobe des Martinshorns.